Sternenkinder-Kronach
 

Sternenkindergedenkstätte in Kronach

Seit 2007 findet zwei Mal jährlich in Kronach eine anonyme Beisetzung für Kinder statt, die das Licht der Welt nicht lebend erblicken durften und ein Geburtsgewicht von unter 500 Gramm erreicht haben.

Die Beisetzung findet jährlich im Mai und Oktober an einem Samstag Vormittag statt, die Termine hierfür werden bei der Bekanntgabe auf dieser Homepage veröffentlich. Die Bestattung ist nach einem ökumenischen Gedenkgottesdienst  in der Friedhofskapelle an der Sternenkindergedenkstätte in Kronach. Dieser wird von zwei Pfarrern und einem Team von selbst- und nichtbetroffenen Personen geleitet und mit Gedichten, Geschichten undGebeten untermalt.

Die Eltern sind herzlich dazu eingeladen.


Hier dürfen Mitbringsel an Erinnerung an unsere Kleinen niedergelegt werden. Auf den Schieferstein können mit Kreide die Namen der Kinder verewigt werden.

 

Gedenkstein

Der Gedenkstein weißt alle Besucher auf den Hintergrund der Grabstätte hin.

Gedenkstein